Zunächst entwerfe ich Modelle aus Materialien wie z.B. Papier, Faden oder Modelliermasse. Auch der Computer kommt für die Gestaltung zum Einsatz. So sammelt sich eine Fülle von Objekten und Formen an, welche ich letztendlich wieder in Schmuck umsetze.
Am häufigsten arbeite ich mit Gold und Silber. Seit neuestem biete ich diese zwei Metalle auch in fair&green an. Das bedeutet, dass bei Gewinnung und Verarbeitung des Metalls weder Mensch noch Umwelt zu Schaden kommen.